Keine Trauungen mehr auf Schloss Hohenlimburg?

by

Werden zukünftig im Fürstensaal von Schloss Hohenlimburg noch standesamtliche Trauungen stattfinden? Darf die Stadt Hagen die im Jahr 2004 erteilte Widmung des Fürstensaales widerrufen, damit in der ehemaligen Höhenburg keine standesamtlichen Trauungen mehr möglich sind? Diese Fragen wirft CDU-Bezirksvertreter Norbert Ullrich auf. Hintergrund dafür sind die weiterhin andauernden Querelen zwischen dem Fürstenhaus einerseits und der Stadt Hagen und dem Hohenlimburger Schlossspielverein andererseits.

Norbert Ullrich begründete seinen Vorschlag damit, in den laufenden Vertragsgesprächen Druck auf das Fürstenhaus aufbauen zu wollen. Denn mit den standesamtlichen Trauungen sind für das Fürstenhaus nicht unwesentliche Einnahmen verbunden. (…)

Quelle: wp.de

Advertisements

2 Antworten to “Keine Trauungen mehr auf Schloss Hohenlimburg?”

  1. Erbsenzaehler Says:

    Hm…
    Es wäre interessant zu erfahren, was dieser Vertrag / diese Verträge genau beinhalten.
    Besteht die Möglichkeit der vorzeitigen Kündigung bei vertragswidrigem Verhalten?
    Besteht die Möglichkeit, bereits gezahlte Gelder zurück zu verlangen?

    Ebenso die Fördergelder aus diversen Töpfen, deren Bewilligung mit Auflagen verbunden waren. Da diese Auflagen anscheinend nicht mehr eingehalten werden, muß doch
    a) die weitere Zehalung sofort gestoppt werden und
    b) geprüft werden, ob bereits geleistete Zahlung zurück gefordert werden können.

    Das ist ein schönes feld für „richtigen“ Journalismus. Mal sehen, ob die Hagener Lokalpostille sich so etwas zutraut.

  2. Peter Schlönzke Says:

    Ja, der Herr Ulrich möchte jetzt wohl ein wenig Öl in die Flammen gießen und den einen mit dem anderen Vertrag vermengen. Wollen wir mal sehen, was die Heiratswilligen denn zu seinem Vorschlag sagen. Man kann nämlich auch in anderen Städten heiraten wenn die Location plötzlich nicht mehr zur Verfügung steht. Das wäre dann das bekannte Eigentor. Vielleicht sollte man einfach mal mehr darüber informieren warum man sich gegenüber dem Schloss-Spielverein so verhält. Vielleicht gibt es das ja Gründe für. Im Moment hört man immer nur eine Seite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: