Hagener Entsorgungsbetrieb lässt seine Arbeit überprüfen

by

Zwischen befriedigend und ausreichend bewertet ein Institut die Stadtsauberkeit in Hagen. Der städtische Entsorgungsbetrieb wurde zertifiziert. (…)

Gar nicht gut aber ist es um die Sauberkeit in Parkbuchten (12,0), in Sachen Straßenbegleitgrün (12,3) und an Containerstandorten (12,3) bestellt – hier konstatierte der Prüfer ein „unzureichend“, was im Schulnotendeutsch mangelhaft bedeutet. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Wie schon zu erwarten, findet sich natürlich kein Wort der Kritik am HEB in dem Beitrag von Hubertus Heuel. Dass die Container nicht ausreichend geleert werden – und das inzwischen seit Jahren – ist dem Autor keine Erwähnung wert. Warum auch, die Propaganda des Einheitsblatts entfaltet schließlich seine Wirkung: „Für die Verschmutzungen machten 83,9 Prozent der Befragten das Wegwerfverhalten der Bürger verantwortlich, während niemand antwortete, der HEB reinige die Straßen nicht ausreichend,“ meldet das Blatt. Und für den Autor sind die Hauptverantwortlichen „die Bewohner dieser Stadt. Und deren schlechte Manieren.“

Advertisements

Eine Antwort to “Hagener Entsorgungsbetrieb lässt seine Arbeit überprüfen”

  1. Erbsenzaehler Says:

    Hm….
    Wenn ein Geschäftsführer mit einer vier+ oder drei- mehr als zufrieden ist, würde ich als Inhaber micht fragen, ob dies der richtige Mann an der richtigen Stelle ist.

    Ja, es sind die Bürger, die den Dreck verursachen.
    Wenn ich allerdings am Emster Marktplatz den Containerstandort sehe, muß ich zum Schluß kommen, das diese Container einfach zu selten geleert werden.
    Denn erst wenn diese voll/überfüllt sind, legen die Menschen ihr Altpapier und ihr Altglas daneben ab.

    Ich persönlich habe den Eindruck, das sich Verwaltungsdenken mittlerweile sehr, sehr weit vom „gesunden Menschenverstand“ entfernt hat.
    😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: