Gewerkschaft übt Kritik an „Jobs auf Zeit“

by

Jobs mit Verfallsdatum: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die hohe Zahl befristeter Arbeitsverhältnisse in Hagen kritisiert. Wenn rund 12 000 Beschäftigte in der Stadt – und damit 13,5 Prozent aller Arbeitnehmer – ohne Dauerperspektive arbeiteten, zeige dies eine Schieflage am Arbeitsmarkt, so die NGG Südwestfalen. Die Gewerkschaft bezieht sich hierbei auf Zahlen aus dem aktuellen Mikrozensus NRW. (…)

Quelle: wp.de

Advertisements

2 Antworten to “Gewerkschaft übt Kritik an „Jobs auf Zeit“”

  1. Peter Schlönzke Says:

    Ich höre immer nur das die Gewerkschaften maulen, ganz selten sehe ich dass sie was machen und wenn sie was machen stimmen sie in der Regel auch noch solchen Regelungen zu. Im Prinzip hätte es auch die Leiharbeit in der Form nie geben dürfen. Leiharbeiter hätten immer teurer sein müssen als Festangestellte. Genauso die 450 Euro Kräfte – haushaltsnah ja , aber duerhaft als Sprechstundenhelferinen in Arztpraxen oder Kassierinnen im Supermarkt ein absolutes NO GO! Aber schließlich dient das ja alles den Jubelzahlen der Regierung. Fast alle Menschen in Beschäftigung, ob man davon leben und Rentenansprüche erwerben interessiert doch die Politiker nicht , insbesondere die, die lauthals von „Mehr Gerechtigkeit“ schwafeln, so wie der Elmo!

  2. hansimäuschen Says:

    Dann hoffen wir doch mal, daß wenigstens diejenigen, die nicht von mehr Gerechtigkeit schwafeln, sich vehement eben hierfür einsetzen. Alles spricht dafür….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: