Hagen-Agentur sieht viele Verbesserungen im Bahnhofsviertel

by

Die Hagen-Agentur widerspricht dem Vorwurf, die Aufwertung des stark sanierungsbedürftigen Bahnhofsviertels nach großer Ankündigung im Jahr 2014 nicht weiter vorangetrieben zu haben (…). „Aus unserer Sicht haben sich, nicht zuletzt auch durch diese Diskussionen und dem Austausch mit einer Reihe von Institutionen, positive Veränderungen für das Bahnhofsquartier ergeben“, erklärt die Hagen-Agentur schriftlich. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Die obskure Hagen-Agentur hält sich lauter Dinge zugute, auf die sie keinen Einfluss hat: Verkehrssituation, Vermietungen in der Bahnhofshalle, Sanierung des Hauptbahnhofs, Verlegung der Polizeiwache, Aufenthaltsqualität am ZOB und Müllentsorgung.

Als besonderes Highlight nennt diese vermutlich unbrauchbarste aller städtischen Einrichtungen laut Pressebericht: „Im Graf-von-Galen-Karree seien zwei Leerstände beseitigt worden. Dort hätten sich ein Fitnessstudio und ein Teamsportverkauf etabliert.“

Na dann sind ja alle Ziele des laufenden 5-Jahres-Plans bereits übererfüllt.

Advertisements

2 Antworten to “Hagen-Agentur sieht viele Verbesserungen im Bahnhofsviertel”

  1. Allan Qutermain Says:

    Ich bin gerade vor Lachen unter dem Schreibtisch gelandet.

    Ich möchte Mal die Hagen-Agentur und die Bahn bei Gesprächen zuhören. Bis zum Pförtner kommen die und keinen Meter weiter.

    Oder Polizeiwache Mitte.
    Der Liegenschaftsbetrieb NRW lässt die verhungern.

    Und was das Graf von Galen Karre angeht, damit meint man wohl das Rathaus II?
    Oder das Soziale und Technische Rathaus.

    Für Mieter hat der Vermieter zu sorgen und nicht
    die obskure Hagen Agentur. Auch die Stadt Hagen ist dort nur Mieter.

    Ich meine Mal gelesen zu haben, ca. 50 Leutchen spitzen dort die Bleistifte an. Ist wie bei der Isenbeck-Truppe.

    Die waren auch nur mit sich selbst beschäftigt.
    Schickt die Leute mit den Besen in die Aussenbezirke.

    Dann kommt man auch weniger auf dumme Gedanken.

  2. Peter Schlönzke Says:

    Warum verlangt man von Seiten der Politik und hier meine ich in erster Linie die Opposition eigentlich keinen Leistungsnachweis von der HAGENagentur und zwar einen den man überprüfen kann? Egal wo das Etikett HAGENagentur draufsteht, die Ergebnisse für den Bürger sind immer wieder enttäuschend. Und das in allen Bereichen, die inzwischen von den abgedeckt werden. Wir verlieren hier eine Firma nach der anderen, Neubürger stammen fast ausschließlich aus Osteuropa und kosten mehr als sie der Stadt jemals einbringen. Es gibt keine Konzepte und wenn Probleme anstehen sind die nicht in der Lage die zeitnah zu lösen. Wozu also brauchen wir Bürger diese HAGENagentur eigentlich?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: