„Vonovia“ übernimmt Hoesch-Häuser in Hagen-Hohenlimburg

by

Die Mieter der rund 260 Wohnungen in den ehemaligen Hoesch-Häusern an der Piepenstockstraße, am Ahmer Weg und auch am Predigerstuhl sind leidgeprüft. In den zurückliegenden Jahren mussten sie gleich mehrfach hinnehmen, dass die Eigentümer und somit die Verwaltung der Immobilien wechselte. Jetzt steht ein neuer Wechsel an, denn das Wohnungsunternehmen „Vonovia“ aus Bochum hat die „Conwert Immobilienverwaltung GmbH“ übernommen. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Wohnen als Ware.

Advertisements

Eine Antwort to “„Vonovia“ übernimmt Hoesch-Häuser in Hagen-Hohenlimburg”

  1. Allan Quatermain Says:

    Vor Jahren im WDR „Könnes kämpft“ gesehen.
    Der war auf Spurensuche, wo der Hauptsitz der Venovia sitzt.

    Der Laden ist genauso verschachtelt wie IKEA, Apple, MC Dof, etc.

    Die Reise führte ihn durch das halbe Europa.

    Zum Schluss hatte er den Hauptsitz von Venovia /
    Deutsche Annigton gefunden.

    Ein kleines Holzhaus ohne Reklame mit 2 Schaufenster in Irland.

    Aber zu einen Gespräch vor der Kamera waren die dort nicht bereit.

    Schon beim Anmarsch des Filmteam wurde der Laden abgeschlossen.
    Das war köstlich anzusehen, Innen lugten die Mitarbeiter durch die Schaufensterscheiben. Draußen filmte das Filmteam nach Innen.

    Es müsste noch etwas davon in der Medien des WDR sein?
    Wenn nicht, bei Tante YOU ist der Streifen auf zu finden.

    Noch so ein Drecksunternehmen wird zur Zeit auf gehübscht.

    Die Firma TECHEM.
    Ein Monopolist in Sachen Ablesen von Energieverbrauche.

    Die kennen auch nur ein Ziel, jedes Jahr werden die teurer.
    Der Vermieter ist Fein raus, da es für ihn nur ein durchlaufenden Posten in der Betriebskostenabrechnung ist.

    Rendite pro Jahr, 35 Prozent.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: