Was bringt gesellschaftliche Diversität?

by

Im „wissenschaftsgespräch“ am 17. Mai analysiert Prof. Miles Hewstone von der Universität Oxford, welche Rolle gesellschaftliche Diversität für das Zusammenleben hat.

Welche Chancen und Risiken birgt die zunehmende Diversität in Gesellschaften für das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion? Dieser Frage geht Prof. Dr. Miles Hewstone im „wissenschaftsgespräch“ der Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaften der FernUniversität in Hagen am Mittwoch, 17. Mai, nach.

Hewstone ist Professor für Sozialpsychologie an der Universität Oxford und Direktor des Oxford Centre for the Study of Intergroup Conflict. Seinen Vortrag hält er auf Englisch, anschließend können Fragen auf Deutsch gestellt werden. Interessierte sind im Seminargebäude der FernUniversität, Raum 1 bis 3, Universitätsstraße 33, 58097 Hagen, um 16 Uhr willkommen. Der Eintritt ist frei.

Das „wissenschaftsgespräch“ findet im Rahmen des Hagener Forschungsdialogs der FernUniversität statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: