Quote: Hagen weit hinten

by

Nur wenige Frauen in der Führung der Stadt

Die westfälischen Großstädte werden immer noch überwiegend von Männern regiert, zeigt das aktuelle Geschlechterranking der Heinrich Böll Stiftung, das von Wissenschaftlern der Fernuniversität Hagen erstellt wurde.

Hagen erreicht danach nur Platz 68 von 73 bundesweit untersuchten Großstädten mit mehr als 100.000 Einwohnern. So sind in der Volmestadt beispielsweise nur 24 Prozent der Ratsmitglieder Frauen.

Besonders apart: Ausgerechnet die quotenaffinen Grünen, deren parteinahe Stiftung die Untersuchung in Auftrag gegeben hatte, waren nach der letzten Kommunalwahl 2014 geradezu vorbildlich mit einer 50:50-Besetzung in den Rat eingezogen. Das war allerdings schon ein halbes Jahr später wieder Schnee von gestern.

Die von der Partei gewählte Spitzenkandidatin wurde 2015 von ihrer eigenen Fraktion ausgeschlossen. So schnell wurde wohl selten jemand von den eigenen Leuten von ganz oben nach ganz unten befördert. Und: Damit war auch die schöne Quote wieder perdu.

In keiner der untersuchten Städte in der Region steht eine Oberbürgermeisterin an der Spitze der Verwaltung. Auch Dezernentenposten und politische Ämter sind überwiegend in männlicher Hand, zeigt die Untersuchung. Mit Platz 13 hat Dortmund unter den westfälischen Städten die beste Platzierung erreicht. Ausschlaggebend sind dabei ein vergleichsweise hoher Frauenanteil im Rat von knapp 40 Prozent und die Tatsache, dass drei Stadträtinnen die Dezernate führen.

Die meisten westfälischen Großstädte sind jedoch auf den hinteren Plätzen positioniert. Am schlechtesten schneiden Gelsenkirchen (Platz 66), Hagen (68) und Recklinghausen (70) ab. Dort sind weniger als 30 Prozent der Ratsmandate von Frauen besetzt.

Auch Fraktions- und Ausschussvorsitze sind eher selten in weiblicher Hand, zeigt die Rangliste. Gerade diese kommunalpolitischen Ämter würden gegenüber Frauen abgeschottet, schließen die Wissenschaftler aus der Untersuchung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: