Hagener Bürgerbarometer 2017 von WPWR

by

Wie ticken die Hagener? Für das Bürgerbarometer 2017 der Stadtredaktion wurden 400 Menschen zu zwölf Themenbereichen befragt. (…)

Quelle: wp.de

Hagener fühlen sich eher Sauerland als Ruhrgebiet zugehörig

71 Prozent der Bürger leben gern in Hagen. Es fühlen sich mehr Menschen dem Sauerland zugehörig. Und: das Kirchturmdenken verschwindet. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Da kann selbst Donald „Fake News“ Trump noch was lernen. Wie WPWR-Autor Mike Fiebig die Ergebnisse einer Umfrage verdreht, das ist schon einsame Spitze. So erklärten 71 Prozent der Befragten, dass sie „gerne“ oder „sehr gerne“ in Hagen leben. Hört sich nach viel an, aber damit landet die Stadt im NRW-weiten Vergleich nur auf dem vorletzten Platz. Für Fiebig ist es trotzdem „ein stolzes Ergebnis“. Begründung: „Was die Statistiker nicht wissen (aber Fiebig besser weiß), ist, dass der Hagener als jemand gilt, der ein zwiespältiges Verhältnis zu seiner Stadt hat.“

Weiter behauptet Fiebig: „Am ehesten sagen die Menschen in Hohenlimburg und Haspe, dass sie sich ihrem Stadtteil zugehörig fühlen.“ Diese Aussage ist, auf Haspe bezogen, falsch. Der Stadtbezirk nimmt hinter Eilpe/Volmetal mit 4 Prozent mit 7 Prozent nur den vorletzten Platz ein. Daraus darf wohl der Schluss gezogen werden, dass auch der ganze Folklore-Klimbim mit Kirmes, Eseln und Thieser nur die Angelegenheit einer kleinen Gruppe ist, die den großen Anspruch erhebt, für „die Menschen“ im Stadtbezirk zu sprechen.

Erstellt wurde die Befragung nicht von Urbanisten oder Politikwissenschaftlern, sondern von der Forschungsstelle für Verlagsmarketing am Lehrstuhl für Marketing & Handel der Universität Duisburg-Essen. Als einzigen Finanzier von Drittmitteln nennt die Forschungsstelle die Funke-Mediengruppe, zu der auch das Hagener Einheitsblatt gehört.

Advertisements

Eine Antwort to “Hagener Bürgerbarometer 2017 von WPWR”

  1. hansimäuschen Says:

    Na ja, der permanent freudigen Erregtheit des Euphorie-Redaktionsmeisters Mike Fiebig ist schon so manches zum Opfer gefallen. Das ist eben so, wenn man notorisch … ist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: