4.757.000 Euro für Soziale Stadt Wehringhausen

by

Land, Bund und Europäische Union fördern städtebauliche Projekte im Ruhrgebiet in diesem Jahr mit rund 137 Millionen Euro. Insgesamt stehen 67 Einzelprojekte in den Städten und Kreisen des Ruhrgebiets auf der Förderliste, die das NRW-Städtebauministerium veröffentlicht hat.

Hagen erhält 4.757.000 für das Projekt Soziale Stadt Wehringhausen. Die Mittel fließen unter anderem in den Umbau von Lange Straße und Wilhelmsplatz sowie den Ankauf sogenannter Schrottimmobilien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: