Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr und Bogestra kooperieren

by

Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER), die auch in Hagen einige Buslinien betreibt, und das Bochumer Nahverkehrsunternehmen Bogestra wollen in Zukunft stärker kooperieren. Der Kreistag in Schwelm stimmte jetzt einem Verkauf von bis zu 30 Prozent der VER-Anteile an die Bogestra zu. Die Beteiligung ist eine Alternative zum ursprünglichen Plan, eine gemeinsame Tochtergesellschaft zu gründen.

Die Kooperation ist ein wichtiger Schritt, um die so genannte Direktvergabe der ÖPNV-Leistungen im Ennepe-Ruhr-Kreis auch in Zukunft sicherzustellen. Hohe Pensionsrückstellungen und vor allem die daraus resultierenden hohen Zuschüsse der öffentlichen Hand an die VER gefährden die Direktvergabe für das Jahr 2019.

Nach EU-Richtlinien dürfen Verkehrsbetriebe nur bis zu einer gewissen Obergrenze bezuschusst werden. Diese wurde zuletzt überschritten. Drohende Folge: Eine europaweite Ausschreibung der Buslinien mit wenig Chancen für die VER.

Advertisements

Eine Antwort to “Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr und Bogestra kooperieren”

  1. Allan Qutermain Says:

    Warum es immer noch über 50 Verkehrsgesellschaften innerhalb des VRR Verkehrsgesellschaft Rhein – Ruhr gibt, ist dem Umstand geschuldet, dass man super dort abgehalfterte Politiker unterbringen kann.

    Die Spurweiten der Straßenbahnen/ U-Bahnen sind nicht kompatibel zur Nachbargemeinde. Oder an Linienbusse wird das gekauft, was der Hersteller durch seine Aussendienstmitarbeiter einen aufschwatzt.

    Nicht das man durch Einkaufsgemeinschaften in der Versuchung gerät, besondere Konditionen zu erlangen.
    Oder der Wildwuchs mit den Fahrscheinautomaten.
    Viele sind so programmiert, das man meint, hier hat ein Computer die Schriftsprache von Chinesisch über Indisch in Deutsch geschrieben.

    Oder noch etwas,
    in Hagen wird entwertet im Bus, in Düsseldorf an der Haltestelle. Fährt man aber mit der S8 nach Hagen, am Bahnsteig oder im Zug.

    In vielen Gemeinden ist der Busfahrer nur zum fahren da
    und hat mit Verkauf von Fahrscheinen nichts an der Mütze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: