Kreisverkehr an der Altenhagener Brücke als langfristiges Ziel

by

Es könnte nach der Bahnhofshinterfahrung eine der größten Veränderungen werden, die das Viertel rund um die Altenhagener Brücke in den vergangenen 60 Jahren erlebt hat. Der Rat hat beschlossen, dass die Verwaltung ihr Vorkaufsrecht für das ehemalige Gloria-Kino ausüben soll. Der Kaufpreis liegt nach WP-Informationen bei rund 250 000 Euro.

Sollte – neben der abrissreifen Rampe hinter der Arbeitsagentur – die bauliche Prüfung der maroden Hochbrücke in Altenhagen deren Abriss zur Folge haben, setzt die Politik im Bereich der Altenhagener Brücke mittel- bis langfristig auf einen großen Kreisverkehr. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Bloß keinen Verkehr vermeiden. Während das komplette Instrumentarium, das zur Verfügung stände, um Verkehr zu vermindern, nicht genutzt wird, werden jetzt schon ganze Häuserblocks zum Abriss vorgesehen. So wird noch mehr Autoverkehr in die Stadt gelockt; Luftreinhaltepläne kann man sich unter dieser Prämisse ganz sparen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: