Andreas Kroll kehrt der SPD den Rücken

by

Andreas Kroll, Ex-Ratsherr aus dem Hagener Norden, möchte die politische Bühne dem Nachwuchs überlassen und zieht sich aus der SPD zurück. (…)

„Insgesamt muss ich feststellen, dass die soziale Gerechtigkeit verloren gegangen ist“, glaubt Kroll nicht an den aktuellen Martin-Schulz-Hype und fühlt sich an alte Wahlversprechen erinnert, die nie umgesetzt wurden. „Ich habe da so meine Erfahrungen gemacht.“ (…)

Quelle: wp.de

Advertisements

2 Antworten to “Andreas Kroll kehrt der SPD den Rücken”

  1. m. sandal Says:

    auch ein komischer kauz, dieser herr kroll. werde den verdacht nicht los, dass herr k. ihm etwas versprochen hat. anders kann ich mir dessen verhalten in sachen wolfgang jörg nicht erklären. ich kenne herrn kroll nicht und möchte mir kein urteil anmaßen – allerdings ganz geheuer ist er mir nicht. erst als neuer ratsherr mit visionen abfeiern lassen und jetzt nen rückzieher machen. mit 49 platz für die jugend machen.

  2. hansimäuschen Says:

    Vor dem Hintergrund seiner Presse-Präsenz im ca. letzten Jahr ist die Begründung ein Witz. Vielleicht gibt man manchmal besser keine ab. Politische “ Bühne “ zudem etwas hochtrabend ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: