Divan Chinois

by

Kejia Xiong und Huijing Han mit Gästen
04.02.2017, 16 Uhr, Emil-Schumacher-Museum Hagen

kejia-xiong-und-huijing-hanBei dieser Konzert-Matinee mit abendländischer und chinesischer Musik, die als gemischtes Programm aus traditionellen sowie zeitgenössischen Kompositionen angelegt ist, gibt es viele Entdeckungen zu machen.

Im ersten Teil spielt die bekannte Pianistin Huijing Han als Solistin, bis Kejia Xiong, der beliebte Tenor des Theaters Hagen, gesanglich einstimmt (Foto: ESM). In der zweiten Hälfte steht die chinesische Musik im Vordergrund.

Yuanni Yang spielt das traditionelle chinesische Instrument Gu Zheng, während der Kalligraphie- und Keramikkünstler Hongxiang Xiong eine Taijiquan-Performance aufführt. Der Saxophonist Hanchao Jiang, der aus Shanghai zu Gast in Hagen ist, stellt eine neue chinesische Komposition vor. Abgerundet wird das Konzert durch ein chinesisches Lied, für das ein Trio aus Tenor, Saxophonist und Pianistin zusammentritt.

Eintritt: VVK € 15,-, AK € 18,-
Karten sind erhältlich in der Buchhandlung am Rathaus, Tel. 02331 – 32689

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: