Zusammen – leben.sehen.lernen

by

SchulKinoWochen NRW gestartet

Tragik-komische Dramen wie „Jakob der Lügner“, „Tschick“ und „Snowden“, aber auch der Animationsfilm „Findet Dorie“ stehen auf dem Stundenplan der zehnten SchulKinoWochen NRW, die vom 26. Januar bis 8. Februar laufen.

Die Initiative des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und des NRW-Schulministerium macht das Kino zum Lernort und ermöglicht Kindern Begegnungen mit Regisseuren, Schauspielern und Autoren.

110 Kinos landesweit beteiligen sich an den SchulKinoWochen, die unter dem Motto „Zusammen – leben.sehen.lernen“ einen Schwerpunkt auf die Themen Migration und Inklusion setzen.

In Hagen sind das Kino Babylon und der Cinestar dabei. Informationen gibt es auf der Homepage der SchulKinoWochen; das Programm des Kino Babylon hier (pdf), das Cinestar-Angebot hier (pdf).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: