MAMMON – Per Anhalter durch das Geldsystem

by

Auf der Suche nach dem verlorenen Geld

Do 19.01.2017, 19:00 Uhr
Kino Babylon, Pelmkestraße 14, 58089 Hagen

D 2014, Regie: Philipp Enders, Doku, 90 Min.

3500 Euro, die Ersparnisse von Filmemacher Philipp Enders, sind weg. Sein Bankberater kann ihm keine plausible Erklärung für das Scheitern der angeblich sicheren Geldanlage liefern. So macht er sich selbst auf die Suche. Er landet nicht nur in der Europäischen Zentralbank und bei der Börse, sondern auch in einer spanischen Bauruine oder im „Evolution Store“ mitten in New York City.

Auf seiner Reise begegnet er Geld-Experten, Kulturwissenschaftlern, Day-Tradern, Bankdirektoren, Börsenmaklern oder Verhaltensökonom. MAMMON erzählt mit einem Augenzwinkern von den Mechanismen, die hinter dem „schnöden Mammon“ stecken.

Neben Interviews mit Experten aus dem Finanzsektor wie EZB-Banker Benoît Cœuré oder Börsenmakler Dirk Müller, stellen auch Gespräche mit Experten aus anderen Bereichen der Gesellschaft (u.a. Befreiungstheologe Frei Betto, Kulturwissenschaftlerin Christina von Braun, Philosoph Tomáš Sedláček) einen nicht unbedeutenden Teil des Films dar.

Klarsichtkino in Kooperatin mit Attac. Eintritt frei.

Advertisements

2 Antworten to “MAMMON – Per Anhalter durch das Geldsystem”

  1. Harald Helmut Wenk Says:

    seltamerweise sieht sich fast jeder GEZWUNGEN; Geldfragen NUN GANZ UND GAR NICHT langweilig ZU FINDEN -gewalt des sozialen zusammenhanges.

    der veitstanz um die golden kalbshorde (mammon ist eine variante davon) – weil die gewalt das handeln und denken geradezu zersplittert als moderne entfemdungsform.

    inhaltlich hat marx zündend in lohn, preis, profit zuasammengefast, wie da kapital ausbeutet und finanzprofessor bernfrd shmitt hat es mit „geld, profit, löhne“ auf fränzösch fürs recht übersichtliche moderne finanz und volkswirtschaftrech nungssystem aktualisiert.

    der filmheld ist m wesentlchen nämlich lohnsklave und nur hobbyaktionär.

  2. Harald Helmut Wenk Says:

    der gesamte finanzmarkt dreht sich um den profit, inklusive steuern und investinsentscheidunen aus diesem pott.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: