OB Schulz geht Laumann „auf den Keks“

by

Neujahrsempfang der Hagener CDU

Stargast beim Neujahrsempfang der Hagener CDU war in diesem Jahr der Staatssekretär und Bundesvorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Karl-Josef Laumann.

Der Chef der zu Zeiten Norbert Blüms noch wichtigen, mittlerweile aber in der Bedeutungslosigkeit versunkenen Sozialausschüsse der CDU führte in seiner Rede die Zuhörer durch die Europapolitik bis hinein in die Niederungen der Kommunalpolitik.

„Auf den Keks“ geht dem erfahrenen Parteipolitiker nach Angaben der Hagener CDU, dass diejenigen, die keiner Partei angehören, sich als die besseren Menschen sehen. Diese Bemerkung zielt – ob bewusst oder unbewusst – direkt auf den Oberbürgermeister der Stadt Hagen, der auch an der Veranstaltung teilnahm.

Denn auch OB Schulz ist parteilos, wird aber von der Hagener CDU gestützt. Schulz war früher SPD-Mitglied, konnte seinen Karriereplänen dort aber nicht zum Durchbruch verhelfen. Daraufhin kündigte er seiner Partei und ließ sich 2014 von CDU, FDP und GRÜNEN bei der eigenen Kandidatur zum Oberbürgermeister unterstützen.

Advertisements

Eine Antwort to “OB Schulz geht Laumann „auf den Keks“”

  1. hansimäuschen Says:

    Dann nochmal anders: Was hat ein “ parteiübergreifender “ Schulz auf einem CDU-internen Treffen zu suchen, bei ähnlichem bisher ist jedenfalls hiervon nichts in Erinnerung ? Mir zumindest ist aber nicht bekannt, ob er zwischenzeitlich das Parteibuch dieser, einer der “ Vernunft “ – Parteien besitzt ( dann vielleicht sicherer zwecks künftiger Wiederwahl ).
    Da allerdings wäre es anders und Laumann könnte ihn auch nicht gemeint haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: