Gemischte Bilanz auf dem Hagener Arbeitsmarkt

by

Weniger Beschäftigte als vor 15 Jahren, dafür mehr Akademiker

Knapp 68.500 sozialversicherungspflichtige Jobs wurden 2015 in Hagen gezählt. Damit stieg die Zahl der Beschäftigten zum zweiten Mal in Folge. Die langfristige Betrachtung zeigt, dass 2000 mit 71.905 Jobs das Rekordjahr war. 2005 sanken die Jobzahlen auf den niedrigsten Stand (64.251). Das hat das Statistik-Team des Regionalverbandes Ruhr (RVR) errechnet.

2015 verfügten 7.212 oder 10,5 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Hagen über einen Hochschulabschluss. Damit hat sich der Akademikeranteil in Hagen in den vergangenen 15 Jahren um 73,4 Prozent erhöht.

Der weitaus größte Teil der Hagener Beschäftigten (41.327) arbeitete 2015 als Fachkraft in einem Beruf. 7.561 Beschäftigte wurden zu den Spezialisten gezählt. Sie benötigen für ihren Beruf eine höher qualifizierte Ausbildung, etwa ein Studium. Weitere 7.111 waren als Experten in hochkomplexen Arbeitszusammenhängen tätig, die in der Regel mindestens eine vierjährige Hochschulausbildung, eine Promotion oder einen ähnlichen Abschluss voraussetzen. Und 11.703 Beschäftigte arbeiteten als Helfer und hatten nur eine geringe Qualifikation wie sie etwa in einem Jahr Anlerntätigkeit erworben wird.

Nach Berufshauptgruppen betrachtet, waren im vergangenen Jahr 67,2 Prozent in einem Dienstleistungsberuf beschäftigt. 28,7 Prozent waren in einem Fertigungsberuf tätig, 2,1 Prozent in einem technischen Beruf und ein knappes weiteres Prozent in der Landwirtschaft.

Die größte Berufsgruppe war mit 8.372 Beschäftigten der Bereich der Unternehmensführung und Organisation. Hierzu gehören z.B. Büro- und Sekretariatstätigkeiten. Es folgten der Bereich der Metallerzeugung und -bearbeitung (7.232) und die medizinischen Gesundheitsberufe (5.792).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: