Fürstliche Forderungen gefährden Kulturspektakel 2018

by

Mit seiner Erklärung zum zukünftigen Konzept der Schlossspiele stellt Fürst Bentheim den Freundeskreis für das Jahr 2018 vor Probleme. (…)

Denn das Fürstenhaus, das gestern zu einer telefonischen Nachfrage nicht zur Verfügung stand, hatte ohne Rücksprache mit dem Schlossspiel-Verein mitgeteilt, dass es die Schlossspiele im Jahr 2017 zum letzten Mal in der bekannten Form geben werde. (…)

Quelle: wp.de

Zum Hintergrund:

Eine Million Euro für Schloss Hohenlimburg

Im 17. März 2004 erhielten die drei auf Schloss Hohenlimburg beheimateten Vereine, nämlich der Förderverein Deutsches Kaltwalzmuseum e.V., der Verein für Orts- und Heimatkunde e.V. und der Freundeskreis Schlossspiele e.V., von der Nordrhein-Westfalen-Stiftung NRW einen Bewilligungsbescheid in Höhe von einer Million Euro für die Förderung von Schloss Hohenlimburg. (…)

Strittig ist, ob Fürstenhaus oder der Kaltwalzmuseums-Verein einen Teil der Fördersumme an die Landesstiftung NRW zurückzahlen müssen, weil 25 Jahre nach der Förderung noch nicht abgelaufen sind. (…)

Quelle: wp.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: