Keine Beschäftigte, aber zwei Geschäftsführer

by

HIG-Verträge werden nicht-öffentlich ausgekungelt

Die jüngste Schöpfung im unübersichtlichen Gewirr des sogenannten „Konzerns Stadt“ ist die „Hagener Industrie- und Gewerbeflächen GmbH“, kurz HIG genannt. Ein kurioses Konstrukt.

Die HIG beschäftigt kein Personal und die Gesellschafterversammlung setzt sich aus nur zwei Personen zusammen. Ein Aufsichtsrat wird nicht eingerichtet, dafür sollen aber gleich zwei Geschäftsführer bestellt werden. Deren Verträge werden, so ist es geplant, im nicht-öffentlichen Teil der Ratssitzung am 15. Dezember ausgekungelt.

Weitere Tagesordnungspunkte aus der Dunkelabteilung des Rats:

Mehrere Beschlüsse zur Nichtausübung von Vorkaufsrechten im Gebiet der „Sozialen Stadt Wehringhausen“ – die Stadt verzichtet damit zum wiederholten Male auf die Möglichkeit, in einem nicht unproblematischen Gebiet steuernd eingreifen zu können.

5.2. Konzernabschluss 2014 der Gesellschaft für Immobilien und aktive Vermögensnutzung der Stadt Hagen mbH (G.I.V.)

(Anm.: Inzwischen ist schon der Jahrgang 2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht worden)

5.3. Wirtschaftsplan 2017 der agentur mark GmbH

5.4. Wirtschaftsplan 2017 der BSH Betrieb für Sozialeinrichtungen Hagen gem. GmbH

5.5. Wirtschaftspläne 2017 der Hagener Versorgungs- und Verkehrs-GmbH, der Hagener Straßenbahn AG, der Hagener Service GmbH, der HAGENBAD GmbH sowie der Kongress- und Eventpark Stadthalle Hagen GmbH

5.6. Wirtschaftspläne 2017 der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Werkhof gem. GmbH sowie der HaWeD Hagener Werk- und Dienstleistungs-GmbH

5.7. Wirtschaftsplan 2017 der HAGENagentur GmbH

5.8. Wirtschaftsplan 2017 der Stadtbeleuchtung Hagen GmbH

5.9. Wirtschaftsplan 2017 des Wirtschaftsbetrieb HAGEN (AöR), Wirtschaftsplan 2017 der Hagener Erschließungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (HEG)

5.10. Wirtschaftsplan für das Geschäftsjahr 2017 der Gesellschaft für Immobilien- und aktive Vermögensnutzung der Stadt Hagen mbH (G.I.V.) und der Gesellschaft für Immobilienservice mbH (GIS)

(Anm.: In anderen Kommunen werden die Wirtschaftspläne der städt. Gesellschaften selbstverständlich veröffentlicht)

5.11. Übernahme des Ein-Prozent-Anteils der G.I.V. an der HEG durch den WBH

5.12. Verlängerung und Anpassung der bestehenden Ausfallbürgschaft für die Gesellschaft für Immobilien und aktive Vermögensnutzung der Stadt Hagen (G. I. V.)

(Anm.: Auch die Höhe der Ausfallbürgschaft lässt sich im Bundesanzeiger nachlesen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: