Neue Besoldung sichert Bihs höhere Pension

by

Vorweihnachtliche Bescherung für WBH-Chef Hans-Joachim Bihs: 2017 wird sein Gehalt erhöht. Das sichert ihm höhere Pensionsansprüche. (…)

Doch im WBH-Verwaltungsrat geht man ohnehin davon aus, dass künftig kaum erneut ein Kommunalbeamter den Posten an der Spitze des Wirtschaftsbetriebes bekleidet und somit ein frei verhandeltes Geschäftsführergehalt zum Tragen kommt. Parallel gibt es bereits Stimmen im Verwaltungsrat, die mit Blick auf die Aufgabenvielfalt beim WBH perspektivisch von der Installierung eines kaufmännischen sowie eines technischen Vorstandes sprechen. Ein Schritt, der den Gebührenzahler dann tatsächlich teurer zu stehen kommt. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Die letztere Information ist die eigentlich interessante. Wenn es sich denn so verhält, wie Martin Weiske in seinem Kommentar schreibt – „Der wirtschaftliche Erfolg des städtischem Tochterunternehmens spülte dem Kämmerer zuletzt erst wieder einen Millionenbetrag in die leere Schatulle.“ – stellt sich sofort die Frage nach der Berechtigung eines zweiten Geschäftsführers. Der Laden läuft doch auch mit einem.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: