Lenneradweg: Stadt favorisiert bei Ausbau Oeger Straße

by

Bei der Schließung der Lücke im Lenneradweg zwischen Hohenlimburg und Letmathe favorisiert die Stadt die Oeger Straße. Doch es gibt Kritik. (…)

Bislang hatte die Hagener Fachverwaltung geplant, den Lenneradweg über viel befahrene Straßen in Oege zu führen. Für den passionierten Rennfahrer Lothar Heinze keine gute Idee: „Der Weg muss möglichst natur- und wassernah verlaufen, so wie es die Letmather vormachen. Nur so wird der Radweg auch als Familienradweg angenommen, nur so erschließt sich die touristische Attraktivität von Hohenlimburg und Hagen.“ (…)

Quelle: DerWesten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: