Lenneradweg sucht Anschluss

by

Wenn in zwei Jahren der Lenneradweg in Letmathe fertiggestellt sein wird, soll auch in Hohenlimburg kurzfristig ein attraktiver Anschluss entstehen. Das ist das gemeinsame Ziel der CDU-Ratsfraktion Iserlohn und der CDU-BV-Fraktion Hohenlimburg.

Beide Fraktionen trafen sich am Dienstag im Hohenlimburger Rathaus, um das weitere Vorgehen zu erörtern. „Der Lückenschluss am Lenneradweg ist“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Leisten, „eigentlich die logische Konsequenz aus der Bewerbung um die Regionale für den Freizeitstandort an Hengstey- und Harkortsee.“

„In der Bezirksvertretungssitzung am Mittwoch werden wir bereits einen konkreten Prüfauftrag einbringen, in dem mehrere Routenvorschläge von der Verwaltung auf ihre Machbarkeit und die Eigentumsverhältnisse hin untersucht werden sollen“, so Leisten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: