Hagen wieder mal Schlusslicht

by

Deutliche Unterschiede bei Kita-Betreuungsquoten in westfälischen Städten und Kreisen

Bei den Kita-Betreuungsquoten in den westfälischen Städten und Landkreisen gibt es große Unterschiede. Während zum Stichtag 1. März 2016 im Kreis Coesfeld 97 Prozent der drei- bis sechsjährigen Kinder in Kindergärten oder in der Tagespflege betreut wurden, sind es im Kreis Lippe nur 85 Prozent. Auch in anderen ostwestfälischen Landkreisen liegen die Quoten teilweise unter 90 Prozent, zeigt eine Erhebung des Statistischen Landesamtes.

Ähnlich ist die Situation bei den Kleinsten. In Münster werden 35,1 Prozent der Unter-Dreijährigen in Kitas oder bei Tagesmüttern- und Vätern betreut, auch in den Kreisen Coesfeld und Steinfurt liegen die Quoten bei über 30 Prozent. Während in den ostwestfälischen Landkreisen durchschnittlich 25 Prozent der Kleinkinder einen Platz haben, fallen in der Statistik die niedrigen Quoten einiger Ruhrgebietskommunen auf. Schlusslicht in der Region ist die Stadt Hagen mit einer U-3-Betreuungsquote von 18,6 Prozent.

Ein Grund für die abweichenden Quoten ist nach Ansicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) NRW das unterschiedliche Platzangebot. „Die Stadt Münster hat sich schon sehr lange und intensiv für den Aufbau der Kleinkindbetreuung engagiert. Das ist nun an der guten Versorgung sichtbar“, berichtet Berthold Paschert, Sprecher der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft NRW. Vielen Städten und Gemeinden würden Investitionen in die Kita-Betreuung hingegen schwerfallen. „Eine unzureichende finanzielle Unterstützung des Landes trifft dort auf kommunale Finanznot“, so Paschert.

Insgesamt besuchen in Westfalen rund 251.000 Kinder eine Kita oder eine Tagespflege, darunter sind mehr als 56.000 unter drei Jahre alt. Deren Zahl ist im Vergleich zum Vorjahr um rund fünf Prozent gestiegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: