Harkort, Kohlenbahn & Co.

by

Mit der VHS auf den Spuren alter Industrie(pioniere)

Am Mittwoch, 17. August, von 18 bis 19.15 Uhr, laden die Volkshochschule Hagen und der Hagener Heimatbund zu einer Spurensuche zu alten Industriepionieren in Haspe mit Michael Eckhoff ein.

Bei diesem Spaziergang wandelt Michael Eckhoff, Stadtheimatpfleger und Vorsitzender des Hagener Heimatbundes, mit den Teilnehmern vorrangig auf den Spuren der Familie Harkort. Aber es geht auch um den Dichter Ernst Meister, ein altes Kino, um Eisenbahnen in Haspe und Schulgeschichte(n).

Treffpunkt ist der Parkplatz der Rudolf-Steiner-Waldorfschule, Enneper Straße 30; die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldungen beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: