Sinn-Leffers-Zentrale: Ein Drittel der Verbliebenen soll gehen

by

Von einstmals 120 Mitarbeitern (Stand Januar 2013) der Sinn-Leffers-Zentrale in Bathey sind heute noch 29 Beschäftigte übrig. Die wenigen Verbliebenen müssen um ihren Arbeitsplatz bangen: Das Hagener Bekleidungsunternehmen, das seit drei Jahren zum Nürnberger Modekonzern Wöhrl gehört, hat bei der Bundesagentur für Arbeit eine „Anzeige auf Massenentlassung“ eingereicht. (…)

Quelle: DerWesten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: