Ja, sauber!

by

HEB halbierte die Zahl der Containerstandorte

Das Großreinemachen in Wehringhausen ist beendet. Vom 13. bis zum 25. Juni waren Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) und Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) nach Angaben der Verwaltung täglich mit bis zu 20 Mitarbeitern und der Stadtordnungsdienst mit bis zu fünf Mitarbeitern im Quartier unterwegs.

„Wir haben einerseits den Müll entsorgt und für ein optisch sauberes Stadtbild gesorgt, andererseits – und das ist viel wichtiger – das Bewusstsein für Stadtsauberkeit bei Verwaltung, Politik und in der Bürgerschaft neu belebt“, zog Oberbürgermeister Erik O. Schulz bei einer Pressekonferenz im Stadtteilladen Wehringhausen für sich und die Seinen ein äußerst positives Resümee.

Immerhin räumte er damit ein, dass es mit dem Bewusstsein für Stadtsauberkeit bei Verwaltung und Politik bislang auch nicht so weit her war.

Von Eingeständnissen eigenen Versagens weit entfernt ist dagegen Dr. Herbert Bleicher, Geschäftsführer des HEB: „Die Zusammenarbeit zwischen HEB, WBH, aber auch anderen Beteiligten wie dem Quartiersmanagement lief vorbildlich. Wir haben uns sehr gefreut, so viel Zuspruch aus der Bevölkerung zu erhalten.“ Kein Wort zum Beispiel zur nicht ausreichenden Zahl von Containern und unzureichenden Leerungsfrequenzen.

Dagegen fragte sich Arno Lohmann, Bezirksbürgermeister Hagen-Mitte, im WDR: „Müssen wir vielleicht noch einen zusätzlichen Containerstandort aufstellen?“ Dazu müsse mit den Bürgern vor Ort diskutiert werden.

Das muss nicht diskutiert werden, das sieht man. Genauer gesagt, müsste das der HEB bemerken, wenn er die überquellenden Behälter entleert. Lohmann, der in der Verwaltung nur eine „unterstützende Hand“ sieht, hätte sich daher direkt an HEB-Bleicher wenden sollen – und das nicht erst gestern.

Dessen Entsorgungsbetrieb hat die Zahl der Containerstandorte für Altpapier in den letzten Jahren immerhin fast halbiert. Gab der HEB im Jahre 2006 noch „über 130 Standorte am Rande von gut erreichbaren Plätzen“ an, ist deren Zahl laut Angaben auf der HEB-Homepage auf inzwischen 70 zusammengeschrumpft.

In ganz Wehringhausen nur noch ein einziger. Für mehr als 15.000 Einwohner. Ja, sauber!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: