Film-Tipp: Power to Change

by

Dokumentation über erneuerbare Energien und die kommende Energiewende

Dienstag, 26.04.2016 um 20:00 Uhr
Kino Babylon im Kulturzentrum Pelmke

D 2016, Regie: Carl-A. Fechner, Doku, 94 Min.

Deutschland steht zweifellos vor der größten strukturellen Veränderung seit Beginn des Industriezeitalters. Mit der Doku „Power to Change“ wird das Jahrhundertprojekt Energiewende filmisch erlebbar.

Der Film will die Auseinandersetzung um eine Energiewende darstellen, die von unten erfolgt – dezentral und regional. Er greift die persönlichen Geschichten von Menschen auf, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Hand nehmen und verwebt dabei Personen und Schauplätze zu einem authentischen Zeitdokument. Regisseur Fechner versammelt Aktivisten, Unternehmer, Zweifler und Kritiker und zeigt ihren Kampf für oder gegen die Energiewende, kurzweilig, spannend und ohne moralischen Zeigefinger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: