Esel in Haspe

by

Die Bezirksvertretung Haspe soll in der heutigen Sitzung beschließen, aus ihren Mitteln die Anschaffung und Aufstellung von drei Kirmeseselfiguren zu finanzieren.

Nach dem Willen des Bezirksbürgermeisters Dietmar Thieser sollen die Esel „im Zuge der Neugestaltung der Hasper Fußgängerzone“ installiert werden. Die Sache hat nur einen Haken: Es wird auf absehbare Zeit keine Neugestaltung geben, weil für diese Maßnahme keine Gelder zur Verfügung stehen; die Stadtkasse ist bekanntlich leer.

Darauf hatte die Verwaltung Thieser bereits mehrfach hingewiesen, was dieser aber offensichtlich nicht so richtig realisiert hat. Da es also aus der Stadtkasse kein Geld für fixe Ideen gibt, sollen die Figuren nach dem Willen des Stadtteilfürsten aus dem spärlichen Etat des Bezirks finanziert werden. 4.000 Euro möchte Thiesers für seine Kirmes-Obsession bereitgestellt sehen, ein nicht gerade unerheblicher Betrag bei einer Höhe des Bezirksetats von gerade einmal 30.000 Euro pro Jahr.

Nach Thiesers Angaben möchte die Bezirksvertretung den Esel „als Symbol für Haspe etablieren“. Als Vorbild muss die Stadt Wesel herhalten, die sich dabei den allseits bekannten Echospruch „Wie heißt der Bürgermeister von Wesel? Esel!“ zunutze machen kann.

Nun ist es ja nicht so, dass es sich bei Haspe um eine eselfreie Zone handeln würde – es gibt schließlich mittendrin schon ein solches Grautier. Nur der Name des Bürgermeisters reimt sich nicht darauf. Eigentlich schade.

Dabei hätte Haspe wirklich besseres verdient als abgehalfterte Symbolfiguren wie Esel und Thieser samt Entourage.

Eine Antwort to “Esel in Haspe”

  1. drhwenk Says:

    NUn wollen wir doch den „selbstironischen“ Intelligentzug bei aller polituschen Gegnerschadt doch „Würdigen“.

    Der goldene ESEl, due jahrtausendelangen Sklaven

    Der mit Büchern beladene ode ihne Esel, der zum Markt soll.

    Der Esel de Bremer Stadtmusikanten, der allemal was besseres als den Tod findent

    Das sind die Herrschafttechniken: zweimal auswegloses fight, einmal risksante flight – response „Verhalten“..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: