Verdi droht Enervie mit Warnstreik

by

Verhärtete Fronten: Der Enervie-Vorstand lehnt es weiterhin ab, mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi in direkte Gespräche über den anstehenden Personalumbau bei dem Energieversorger einzusteigen. Damit scheint nicht mehr ausgeschlossen, dass es in den nächsten Tagen zu ersten Warnstreikmaßnahmen kommt.

Immerhin steht bei Enervie der Abbau eines Drittels der Belegschaft im Raum – konkret handelt es sich um 450 Stellen. (…)

Quelle: DerWesten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: