Das Boot ist voll

by

FernUni stoppt Neueinschreibungen in Psychologie

Für einen befristeten Zeitraum wird die FernUniversität in Hagen ab dem Sommersemester 2016 Erst- und Neueinschreibungen bei ihren Studiengängen der Psychologie aussetzen. Wegen der hohen Nachfrage wurde die Psychologie in den vergangenen Jahren bereits mehrfach personell (Professuren wie auch wissenschaftliche Mitarbeiter/innen) aufgestockt.

Jetzt sieht die FernUniversität nur noch den Einschreibstopp als Möglichkeit, um den hohen Qualitätsstandard in Lehre und Betreuung ihrer Studierenden zu garantieren. Das Rektorat der FernUniversität und der Dekan der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften haben diese Entscheidung nach intensiver Diskussion getroffen. Der Fakultätsrat KSW hat sich dem angeschlossen. Diese Entscheidung liegt aktuell zur rechtlichen Prüfung im Wissenschaftsministerium und wird dem Senat und dem Hochschulrat für deren nächste Sitzung zur Abgabe einer Stellungnahme und Empfehlung vorgelegt.

Die FernUniversität ist bundesweit die einzige Universität, die einen konsekutiven B.Sc./M.Sc.-Studiengang in Psychologie ohne Zulassungsbegrenzung anbietet. Im laufenden Sommersemester 2015 studieren in den beiden Studiengängen mehr als 15.000 Studierende. Zum Vergleich: Im Wintersemester 2013/14 gab es nach Angaben des Statistischen Bundesamts insgesamt 60.307 Psychologiestudierende in Deutschland.

Detaillierte Infos: FernUni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: