Liquidität bei Enervie vorerst gesichert

by

Eine Teiletappe auf dem Weg zur Rettung und Sanierung der Enervie AG ist vollbracht: Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz und sein Lüdenscheider Kollege Dieter Dzewas erhielten gestern von der Bezirksregierung in Arnsberg Grünes Licht dafür, die kommunalen Bürgschaftserklärungen für die Gesellschafterdarlehn in Höhe von 30 bzw. 17 Millionen Euro unterzeichnen zu dürfen. (…)

Quelle: DerWesten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: