Umweltökonomie im Zeichen des Klimawandels

by

Vortragsreihe „Nachhaltiges Wirtschaften“

29.05.2015 um 17:00 Uhr

Campus der FernUniversität, TGZ-Gebäude, Universitätsstr. 11, 58097 Hagen, Raum Ellipse (Erdgeschoss)

Referenten: Prof. Dr. Alfred Endres (FernUniversität in Hagen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie ) ; apl. Prof. Dr. Niko Paech (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II – Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Lehrstuhl für Produktion und Umwelt) ; Dr. Hans-Jürgen Nantke (Leiter der Deutschen Emissionshandelsstelle (DEHSt) im Umweltbundesamt der Bundesrepublik Deutschland)

Die Wissenschaft ist sich einig: Der Klimawandel mit seinen verheerenden Auswirkungen ist nicht mehr zu leugnen. Die Zunahme zerstörerischer Orkane, Bodenerosionen, gravierende Veränderung von Flora und Fauna werden mittlerweile von ihr auf den Klimawandel zurückgeführt.

Trägt unser Lebenswandel, unsere Wirtschaftsweise – insbesondere in den Industriestaaten – dazu bei, und wie können wir dieser negativen Entwicklung entgegenwirken? (…)

Quelle: FernUni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: