Harkorten-Richtfest

by

Für Hagens Architektur- und Heimatfreunde gab es in dieser Woche einen guten Grund, sich zu freuen: Über dem alten „Geburts- und Ökonomiehaus“ von Gut Harkorten weht seit Donnerstag der Richtkranz. (…)

Der Hagener Bundestagsabgeordnete René Röspel konnte vor über einem Jahr beim Berliner Kulturminister 200.000 Euro als Zuschuss locker machen. „Das Geld fließt in die Balken“, betonte Röspel.

Dass Berlin eine so hohe Summe bewilligt, liegt an der Einstufung Harkortens: Das Gut ist ein nationales Denkmal!

Quelle: Wochenkurier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: