Schisanowski: „Wir haben das Maximale herausgeholt“

by

Seit fast zweieinhalb Jahren ist er nun Unterbezirksvorsitzender der SPD in Hagen. Und dabei ist Timo Schisanowski mit 33 Jahren weiterhin der jüngste Parteichef bei den im Rat vertretenen Parteien. Am 30. August stellt er sich bei einem Sonderparteitag vorzeitig zur Wiederwahl. Ein Bilanz- und Ausblickgespräch. (…)

Quelle: DerWesten

Anmerkung: In der gedruckten Ausgabe nimmt das Interview eine ganze Zeitungsseite ein. Diese Gewichtung der kommunalen Politik durch die Lokalpresse ist zweifellos positiv zu bewerten – ganz unabhängig davon, wie man zur Person des Interviewten steht. Schwer nachzuvollziehen ist allerdings, dass es sich um ein „Gespräch“ (im klassischen Sinn) gehandelt haben soll. Dazu sind die Antworten viel zu glatteisfrei. Beispiel:

Sie stellen sich nun parteiintern Neuwahlen. Sie sind jung Parteivorsitzender geworden. Wie lang wollen Sie das bleiben? Und: Wie sieht Ihre persönliche Planung aus? Werden Sie als Parteivorsitzender auch Anspruch auf eine Bundes- oder Landtagskandidatur erheben?

Demokratie bedeutet auch Legitimation auf Zeit. So stelle ich mich für die verschiedensten Ämter seit fast 15 Jahren gern dem Votum der Partei. Jetzt kandidiere ich erneut zum Parteivorsitz. Wenn ich mehrheitsfähig getragen werde, dann ist dieses Engagement auch langfristig angelegt. Denn ich kann sagen, dass mir bisher kein Amt so viel Freude gemacht hat wie das des Hagener SPD-Parteivorsitzenden. Darüber hinaus gilt: Politkarrieren kann man nicht planen.

Damit weicht Schisanowski einer konkreten Antwort aus, lässt sich aber alle Möglichkeiten offen.

Eine Antwort to “Schisanowski: „Wir haben das Maximale herausgeholt“”

  1. A. Quatermain Says:

    Bei solchen weich gespülten Fragen,
    wundert sich die hiesige Presse, das die Leserschaft immer weniger wird.
    Kann natürlich auch daran liegen, dass in der Partei ein paar von dieser Journale aus dem Einheitsblatt,

    ein paar Pöstchen in Petto hat.

    Soll in der Vergangenheit ja nicht selten vorgekommen sein!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: