Kein Nährboden für Neonazis

by

Neonazis und Rechtsextremisten spielen in Hagen keine bzw. eine kaum wahrnehmbare Rolle: Dies ist das Ergebnis einer kleinen Anfrage, mit der sich der FDP-Landtagsabgeordnete Ulrich Alda an die Landesregierung in Düsseldorf gewandt hat. (…)

Dass sich mehrere Schulen gegen Rassismus positioniert haben, findet er gut: „Wehret den Anfängen. Dass wir in Hagen keine Neonazis haben, heißt ja nicht, das Thema auf die leichte Schulter zu nehmen.“

Quelle: DerWesten

Die Antwort der Landesregierung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: