Kürzungen zwingen Seniorentreffs zum Umzug

by

Bericht von der Seniorenbeiratssitzung vom 19.02.2014

Auf seiner Sitzung am 19. Februar ließ sich der Seniorenbeirat von Uwe Feldhaus, stellvertretender Geschäftsführer des AWO-Unterbezirks Hagen, EN, Märkischer Kreis, über die künftige Konzeption der Arbeit der AWO-Begegnungsstätten in Hagen informieren. Der Beirat misst den Begegnungsstätten große Bedeutung zu. Sie bieten eine breite Palette von Aktivitäten vom geselligen Kaffeetrinken über Gymnastik und Gedächtnistraining bis hin zu kulturellen und Informationsveranstaltungen.

Uwe Feldhaus erläuterte, dass die Stadt Hagen im Zuge der Kürzungsmaßnahmen in den letzten zehn Jahren die Zuschüsse für die Arbeit der Begegnungsstätten nicht erhöht habe, während die Kosten stetig gestiegen seien. Da die AWO mehr Begegnungsstätten unterhalte als andere Wohlfahrtsverbände, müsse sie jetzt auf die Kostenbremse treten. Darum suche sie jetzt kostengünstigere Standorte für die Begegnungsstätten. Er versicherte, dass die Zahl der Begegnungsstätten erhalten bleiben solle, um ein wohnortnahes Angebot zu sichern. „Ohne eine solche aktive Seniorenarbeit droht vielen alten Menschen die Vereinsamung“, so Feldhaus. Er kündigte Gespräche mit der Stadt an über den Stellenwert der Seniorenarbeit.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt der Beiratssitzung ging es um bezahlbares Wohnen im Alter. Der Seniorenbeirat hat in Januar eine Gesprächsrunde zum Thema durchgeführt. Das Problem wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gesehen, aber Lösungen vor Ort konnten bisher nicht gemacht werden. Der Beirat beschloss einstimmig einen Antrag an die Mitgliederversammlung der Landesseniorenvertretung am 2. April, sich mit dem Thema auf Landesebene zu beschäftigen.

Der Seniorenbeirat wird sich am 2. Hagener Seniorentag beteiligen, der am 5. April im Sparkassen Forum stattfinden wird. Zur Seniorenbeiratssitzung am 14. Mai sollen die Oberbürgermeister-Kandidaten eingeladen werden. Sie sollen sich zu ihren Vorstellungen für die Zukunft einer Stadt im demografischen Wandel äußern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: