Hagener Grüne sammeln über 1200 Euro für die Opfer von Haiyan

by

In trauriger Regelmäßigkeit wiederholen sich Jahr für Jahr die Schreckensmeldungen zu Naturkatastrophen, die Ihren Ursprung in der globalen Erwärmung haben. Mit über 2000 Opfern und noch nicht abzusehender Zerstörungen hat der Taifun Haiyan die Philippinen am härtesten getroffen.

Die Hagener Grünen haben zu Spenden für die Sturmopfer auf den Philippinen aufgerufen und so über 1200 € gesammelt. Doch bei aller Betroffenheit sollte die Bekämpfung der Ursachen solcher Stürme nicht aus dem Blick geraten.

„Angesichts der menschlichen Tragödien bleiben einem erst einmal die Worte im Halse stecken“ beginnt Nicole Pfefferer, Sprecherin der Hagener Grünen  „Es reicht allerdings nicht wenn man tränengerührt einige Euro spendet und dann weiter macht wie bisher. Der Klimawandel als Ursache dieser verheerenden Stürme ist kein lokales, sondern ein globales Problem, das insbesondere durch den exzessiven Lebenswandel der Industrienationen, auf Kosten der dritten Welt und Schwellenländern, hervorgerufen wird.“

Hildegund Kindgreen, Vorsitzende des Hagener Umweltausschusses, ergänzt: „Angesichts der immer häufigeren Naturkatastrophen ist es umso schockierender, wie die Bundesregierung weiterhin die Energiewende zugunsten wirtschaftlicher Interessen torpediert. Wir alle tragen zur Klimakatastrophe bei und können durch bewussten Umgang mit Ressourcen dagegen ankämpfen. Wir Grüne plädieren seit langem für einen grundsätzlichen Wandel und werden diese Themen kommunal weiterhin nach vorne stellen.“

Wer sich diesem ernsten Thema annähern möchte, dem seien die Aufführungen im Lutz ans Herz gelegt. Werner Hahn hat mit Lucy eine Figur geschaffen, die den Klimawandel und seine Folgen generationenübergreifend verständlich erklärt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: