Jetzt ist gemeinsame Resolution des Rats das Ziel

by

Die Gegner des geplanten Umspannwerks von Amprion hätten gerne gleich die Unterschrift der Ratsvetreter unter eine Resolution gehabt. Doch die wollen nach einer erneuten Bürgerversammlung nun erst einmal beraten. Das Ziel ist aber klar: Eine gemeinsam Resolution aller Fraktionen im Rat. (…)

Quelle: DerWesten

Informationen der Initiative: http://menschenunterstrom.de/

Das Ziel unseres Vereins “Menschen unter Strom” ist es den Bau des Umspannwerkes und die dazugehörige Trassenführung in Garenfeld so zu verhindern. Dabei sei klar gesagt: Wir sind nicht gegen den Energiewandel oder gegen den technischen Fortschritt. Die jetzige Planung hat aber auf keinen Fall so wie es Amprion selber darstellt “die Interessen der Anwohner bereits bei der Planung berücksichtig”.  Auf mehrfache Nachfrage sagten Mitarbeiter der Amprion am 07. Mai, dass es keine Alternative zu diesem Plan gäbe. Dabei ist es offensichtlich, dass das Unternehmen den für sich selber wirtschaftlichsten Plan als den einzigen realisierbaren verkauft. Wir akzeptieren nicht, dass das auf Kosten der Garenfelder Anwohner passieren soll. Erst recht nicht, da die gesundheitlichen Folgen heute noch niemand wirklich absehen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: