Sparpaket für die Stadt Hagen bringt schmerzhafte Einschnitte

by

Kämmerer Christoph Gerbersmann hat dem Stadtrat in Hagen ein weiteres Sparpaket im Volumen von 9,9 Millionen Euro vorgelegt. Nur durch weitere Konsolidierungsmaßnahmen lassen sich die Vorgaben des Stärkungspaktes einhalten. Auf die Bürger kommen weitere schmerzhafte Einschnitte zu. (…)

Quelle: DerWesten

Anmerkung: Geschlossen werden sollen alle drei noch verbliebenen Bäder außer dem Westfalenbad, ebenso die Bürgerämter in Vorhalle und Dahl. Im Kulturbereich ist eine weitere Kürzung um 10 Prozent geplant, die Beiträge für Kindergärten sollen erhöht werden und bei der Bauunterhaltung ist wohl weiterer Substanzverfall einkalkuliert, auch wenn dieser geleugnet wird. Weiter wird eine Erhöhung der Gewinnabführung der Tochtergesellschaften Wirtschaftsbetrieb Hagen und Hagener Entsorgungsbetrieb eingeplant, obwohl Rat und Verwaltung gerade erst mit einem ähnlichen Konstrukt bei Enervie bzw. Mark-E auf die Schnauze gefallen sind. Bei diesem Modell zahlen alle Hagener über die Gebühren das, was über den Steuertopf mit einer geringfügig höheren Belastung von Spitzeneinkommen und großen Vermögen einiger weniger wegen ideologischer Schranken an Mitteln nicht zur Verfügung steht.

Aber – es ist noch Suppe da:

Bezirkssportanlage Emst bekommt Kunstrasen

Ein paar Ergänzungsvorschläge gab es noch, aber nach knapp 20 Minuten war der historische Beschluss für den Fußballsport auf Emst und die SpVg Hagen 1911 im Besonderen gefasst. Bei einer Sondersitzung, die neun Tage zuvor anberaumt worden war, brachte der Sport- und Freizeitausschuss der Stadt Hagen den lange diskutierten neuen Kunstrasenplatz für den Stadtteil Emst auf den Weg. (…)

„Damit die SpVg Hagen 11 in der Saison 2014/15 auf Kunstrasen den Wiederaufstieg in die Landesliga einplanen kann“, so stellt sich Mark Krippner die Zukunft vor.

Quelle: DerWesten

Anmerkung: 770.000 Euro Steuermittel für einen spekulativen Aufstieg in eine höhere Spielklasse, so „stellt sich Mark Krippner die Zukunft vor“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: