CDU – Keine erneuten Steuererhöhungen in Hagen

by

Trotz allen Spardrucks bei der Aufstellung des Haushaltes 2014: Die CDU-Fraktion lehnt eine erneute Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuern ab.

Mit einer „Hagen-Vision 2025“ möchte die Hagener CDU eine langfristige Perspektive entwickeln, wie die Stadt unter den Zwängen eines konsequenten Sparkurses attraktiv bleibt.

„Wir müssen den Bürgern ein Signal senden, dass es sich lohnt, sich für eine lebenswerte Kommune zu engagieren und es durchaus Licht am Ende des Tunnels gibt“, vertraut CDU-Fraktionschef Wolfgang Röspel darauf, dass die Menschen bereit sind, gewisse finanzielle Einschnitte in Kauf zu nehmen, wenn die Zukunftsaussichten stimmen. (…)

Quelle: DerWesten

Anmerkung: Ja, da gibt es ein Licht. Nur ist es nicht das Ende des Tunnels – es ist der entgegenkommende Zug. Visionen sind immer schön und gut; bei dem Sammelsurium, das CDU-Röspel hier zum besten gibt, gilt aber – ausnahmsweise – der Satz von Altkanzler Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: