Theater: Eigenbetrieb statt GmbH

by

Nach dem Willen des Kulturausschusses soll das Theater Hagen in einen Eigenbetrieb umgewandelt werden. Diese Empfehlung an den Rat hat der Ausschuß heute Nachmittag mit knapper Mehrheit beschlossen. Der Rat tagt am 11. Juli zum letzten Mal vor der Sommerpause und kann dann theoretisch auch noch eine andere Entscheidung treffen.

Der Intendant hätte lieber die Änderung seines Hauses in eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung gesehen. Die hätte es möglich gemacht, wieder eigenständig handeln zu können. Teilen der Politik war aber die Gefahr, daß eine solche Gesellschaft in Insolvenz gehen hönnte, zu groß. Zur Sitzung des Ausschusses heute war eigens der Oberbürgermeister erschienen, um für die GmbH zu werben – ohne Erfolg.

Quelle: Radio Hagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: