Museumsbesucher entscheiden über den Eintrittspreis

by

„Zahlen Sie so viel, wie Sie möchten“ – diese Losung gibt das LWL-Freilichtmuseum Hagen für die fünf Samstage im Juni aus. Die Besucher entscheiden selbst, wieviel Geld ihnen der Museumsbesuch wert ist. Gezahlt wird erst zum Ende des Besuchs.

Von der Aktion erhofft sich der LWL Aufschluss darüber, wie die Besucher das Preis-Leistungsverhältnis bewerten. Bei vergleichbaren Aktionen hat sich bereits herausgestellt, dass das Prinzip nicht ausgenutzt wird. Die Kunden zahlen generell und gerne. Wohlhabendere Gäste zahlten mehr als der Durchschnitt, sparsame „Schnäppchenjäger“ etwas weniger. Dazu weisen Studien einen gesteigerten Umsatz und einen Besucherzuwachs nach.

Das Hagener Projekt soll wissenschaftlich begleitet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: