Sparkommissar fasst die ersten Beschlüsse

by

Eine Ratssitzung mit so wenigen Teilnehmern und so vielen Zuschauern wie Mittwochabend hat die Stadt Nideggen im Laufe ihrer Geschichte wahrscheinlich noch nicht erlebt. An dieser Sitzung nahmen nämlich nur fünf Menschen am Ratstisch Platz.

Der seit kurzem in Nideggen installierte erste Sparkommissar im Land Nordrhein-Westfalen, Ralph Ballast, und vier Mitarbeiter der Verwaltung inklusive Bürgermeisterin Margit Göckemeyer waren dabei. Rund 70 Einwohner – unter ihnen zahlreiche Ratsvertreter – waren zu dieser Premiere gekommen. Kurios.

Die Abstimmungen im Rat sehen nun so aus, dass nur noch einer eine Stimme hat, und das ist Ralph Ballast. (…)

Quelle: Aachener Zeitung

Anmerkung: Das ist die „kommunale Selbstverwaltung“. Erst die Mittel von unten nach oben umschichten – und wenn dann das Geld nicht mehr reicht, eine Etat-Diktatur einführen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: