Cargobeamer-Entscheidung in Hagen auf Juli vertagt – Stadtrat zögert noch

by

Die Experten im Stadtentwicklungsausschuss hatten den roten Teppich für eine Regionalplanänderung zu Gunsten des Cargobeamers mit einem ausgewogenen Kompromissvorschlag ausgerollt. Doch die Mehrheit von SPD, Grünen und Hagen Aktiv wollte im Stadtrat Hagen nicht über diese Kompromissbrücke schreiten.

Stattdessen versuchte das Stadtparlament vor allem seine Planungshoheit für die Erschließung des fraglichen Geländes am Ufer des Hengsteysees abzusichern. Dazu soll Oberbürgermeister Jörg Dehm bis zum Juli eine verbindliche Erklärung des Regierungspräsidenten einholen, dass am Ende die Politik über ein Bebauungsplanverfahren die abschließende Entscheidung darüber behält, ob das Gelände über einen Kreisverkehr ab der Seebrücke oder aber durch ein Brückenbauwerk von der Dortmunder Straße aus zu erschließen ist. (…)

Quelle: DerWesten

Anmerkung: „Ausgewogener Kompromissvorschlag“? Stadtentwicklungsausschuss und Rat beschäftigen sich – wenn man der Presseberichterstattung Glauben schwenken darf – doch nur noch mit peripheren Problemen wie der Erschließung des Geländes. Wenn dort erst einmal die Lkw-Flotten mit entsprechenden Lärm- und Abgasemissionen ein- und ausrollen, hat sich eine parallel angesiedelte Fläche für Freizeitnutzung sowieso erledigt. Dafür auch noch auf Gelder vom Regionalverband zu hoffen, ist geradezu naiv. Aber noch ist die Regionalplanung gültig, die im Bereich des Hengsteysees Nutzungen im Sinne von Freizeit und Erholung vorsieht. Selbst wenn sich im Rat im Juli eine Mehrheit für einen Antrag mit dem Ziel einer Umwidmung finden sollte, bedeutet das noch lange nicht, dass dann auch der RVR im Sinne der Cargobeamer-Freunde entscheidet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: