„Lokal wird es eine spürbare Belastung geben“

by

Egal, in welchem Saal das Thema Cargobeamer in diesen Tagen behandelt wird, der geplante Verladebahnhof am Südufer des Hengsteysees erhitzt die Gemüter. (…)

Zum Ärger der anwesenden Bürger gab es gestern Abend noch einmal die Information, dass alle Lkw, die den Cargobeamer anfahren und verlassen (in einem Umkreis von 200 Kilometern) vom sonntäglichen Fahrverbot ausgenommen wären. (…)

Quelle: DerWesten

Anmerkung: Die treffende Frage eines Teilnehmers an der Versammlung findet sich leider nur in der Print-Ausgabe der Einheitszeitung: „Wo sind die Herren Grothe, Dehm oder Schmidt heute Abend eigentlich?“

Eine Antwort to “„Lokal wird es eine spürbare Belastung geben“”

  1. Allan Quatermain Says:

    Diese Woche, um genauer zu sein am Montag,
    war die A1 Richtung Vorhalle wie so oft gesperrt.

    Was für eine Freude war es zu sehen, das der Verkehr mal wieder auf die B7 umgeleitet wurde.
    Nicht nur der LKW-Verkehr staute sich Fahrtrichtung Hagen bis zu Mercedes-Jürgens.

    Besonders viel mir auf, jeder 2.te LKW war in den Neuen EU-Staaten oder GUS-Staaten angemeldet.

    Die Herren Privatinvestoren nebst der Politik, wollen bestimmt den Bürgern weiß machen, das z. B. der LKW-Verkehr auf Hagener Stadtgebiet weniger wird

    Klar, kann man tagtäglich bei Kühne und Nagel, DPD, oder der Firma Schenker beobachten. Hier besonders an deren
    KFZ-Kennzeichen.
    Lagerhaltung geschieht auf der Straße, besonders der BAB.
    Solange sich daran nichts ändert, können die Investoren noch so viele Cargobeamer bauen.

    Ein Bulgarischer, Russischer oder Rumänischer Stocher
    ist alle Mal billiger.

    Und wenn diese Investoren ganz Deutschland mit Cargobeamer zu pflastern wollen, kann man bald auch das Sonntagsfahrverbot in die Tonne kloppen.
    Es gibt schon genug Ausnahmegenehmigungen und Stempel eines genehmen Provinzbürgermeisteramtes, dass das Sonntagsfahrverbot zu einer Farce verkommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: