Ab dem Jahr 2020 werden auch in Hagen Oberbürgermeister und Rat gemeinsam neu gewählt

by

Damit folgt die Stadt dem jetzt beschlossenen Gesetz zur Stärkung der kommunalen Demokratie.

Dafür wird die Amtszeit des Rates einmalig von fünf auf sechs Jahre verlängert und die Amtszeit des Oberbürgermeisters dauerhaft von sechs auf fünf Jahre verkürzt. In Hagen hatte es zu dem Thema eine breite Disskussion gegeben: Die SPD hatte sich dafür eingesetzt, bereits ab dem kommenden Jahr Rat und OB gemeinsam zu wählen, um Kosten zu sparen. Dafür hätte Oberbürgermeister Jörg Dehm aber auf ein Jahr seiner Amtszeit verzichten müssen. Die CDU lehnte dies ab.

Quelle: Radio Hagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: