Kulturförderung: Nur jeder vierte Euro der Kunststiftung NRW für westfälische Projekte

by

Mit knapp 1,8 Millionen Euro fördert die Kunststiftung NRW in diesem Jahr Projekte und Einrichtungen in Westfalen – vom Literaturfestival bis zum Tanztheater. Landesweit beträgt die Fördersumme 7,3 Millionen Euro. Damit fließt nur etwa ein Viertel der Stiftungsförderung 2013 nach Westfalen, während drei Viertel an rheinische Bühnen, Museen und andere Projekte gehen.

Der Unterschied zwischen den Fördersummen ist nicht neu. Eine Anfrage des Nachrichtenservice Westfalen bei der Kunststiftung NRW zeigt, dass bereits in den vergangenen Jahren westfälische Festivals, Künstler und Institutionen deutlich weniger Geld erhalten haben, als Projekte im anderen Landesteil. Bei einer jährlichen Gesamtfördersumme von 7 bis 8 Millionen Euro hat Westfalen seit 2010 jeweils zwischen 1,7 und 2,6 Millionen Euro erhalten.

„Der Grund ist, dass es in Westfalen nicht so viele Projekte aus den Bereichen Musik, Tanz, Theater, Literatur und visuelle Künste gibt, wie es im Rheinland der Fall ist. Wir erhalten entsprechend weniger Anträge aus Westfalen“, sagt Dagmar Fretter, Pressesprecherin der Kunststiftung NRW. Wie viele Anträge gestellt wurden, will die vom Land NRW gegründet Stiftung mit Sitz in Düsseldorf jedoch nicht berichten.

„Sehr überrascht“ über diese Förderbilanz ist Dr. Barbara Rüschoff-Thale, Kulturdezernentin beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL): „Das ist nicht nachvollziehbar. Zahlreiche renommierte Kultureinrichtung aus Westfalen haben substantielle Anträge auf Unterstützung bei der Kunststiftung NRW gestellt. Viele wurden jedoch abgelehnt oder nur mit deutlichen Kürzungen bewilligt; oft mit dem Hinweis auf knappe Finanzen.“

Dr. Rüschoff-Thale will nun auf beiden Seiten aktiv werden: „Ich fordere die westfälischen Einrichtungen ausdrücklich auf, Anträge bei der Kunststiftung NRW zu stellen. Gleichzeitig werde ich bei der Stiftung nachfragen, was die tatsächlichen Gründe für die Ungleichbehandlung sind.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: