Podiumsdiskussion zum Thema Inklusion

by

Die GEW Hagen wird am Donnerstag, dem 21. Februar, um 19 Uhr im Kegel Casino eine Podiumsdiskussion zum Thema Inklusion an Schulen durchführen. Auf dem Podium werden Hagener bzw. für Hagen zuständige Landtagsabgeordnete sitzen ebenso wie Vertreter der Hagener Schulverwaltung. Mit ihnen will die GEW darüber diskutieren, unter welchen Rahmenbedingungen inklusiver Unterricht an Schulen möglich und erfolgreich ist. Dietmar Fischer, GEW-Mitglied aus Bochum und erfahrener Förderschullehrer, wird kurz in das Thema einführen.

„Gerade weil die Landesregierung die Verabschiedung des Referentenentwurfs zum 9. Schulrechtsänderungsgesetz um ein Jahr verschoben hat, sehen wir jetzt noch eine gute Möglichkeit, mit Landtagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen und ihnen unsere Erfahrungen vor Ort mit auf den Weg zu geben“, erklärt dazu Birgit Hermann als Vorsitzende der GEW Hagen. Eine Debatte sei auch darum erforderlich, weil bereits an vielen Schulen Inklusion auf kaltem Wege eingeführt werde – ohne die nötigen Rahmenbedingungen zu schaffen. An die kommunalen Vertreter richten sich Fragen nach den Raumkonzepten, der Zukunft der Förderschulen und zur Information der Kollegien.

Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer – „deren Sorgen wollen wir als Gewerkschaft aufgreifen“ – , aber auch interessierte Eltern sind willkommen.

Von den Landtagsabgeordneten haben bisher zugesagt: Wolfgang Jörg (SPD), Ernst-Ulrich Alda (FDP) und Verena Schäffer (Bündnis 90/DIE GRÜNEN). Thorsten Schick (CDU) hat sich aus terminlichen Gründen entschuldigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: