„Die Landschaft wird auf Dauer verändert“

by

Die Erweiterungsabsichten der Hohenlimburger Kalkwerke für das Iserlohner Stadtgebiet sind zunächst auf Eis gelegt.

Die 8. Kammer, die sich aus drei Berufs- und zwei Laienrichtern zusammensetzt, begründete dieses Urteil mit massiven Veränderungen des Raumes. „Ein Stück Landschaft wird auf Dauer verändert. Das Vorhaben widerspricht dem Ziel der Raumordnung.“ (…)

Quelle: DerWesten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: