Wie sichere ich meinen Lebensalltag ab?

by

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Am Samstag, 26. Januar 2013, können sich Interessierte über die Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht informieren. Beginn: 15:00 Uhr in den Räumen von Wohlbehagen, Schwerter Str. 179. Referent ist Klaus Kaiser, Berufsbetreuer in Hagen.

Neben dem Fachvortrag gibt es Gelegenheit offene Fragen zu beantworten. Außer den Vereinsmitgliedern sind auch alle an diesem Thema Interessierten Hagener herzlich eingeladen. Um Kaffee und Kuchen zu planen, bitten wir um Anmeldung bei Margit Opitz unter HA 70579.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: